top of page

WIR SUCHEN

ERFAHRENE

STREICHER/ Streicherinnen

 für die

Kontrabass, Cello und Viola registeR

 

Blechbläser/BlechbläserInnen

für die

Horn und Posaunen register

(Probetag Montag)

DAS ORCHESTER

Orchester Foto2023_WBernauer.jpeg
Orchester Foto2.jpeg
Orchester Foto.jpeg

Das Sinfonieorchester Meilen wurde 1894 unter dem Namen Orchesterverein Meilen gegründet und zählt mit seiner über 125-jährigen Geschichte zu den ältesten Laienorchestern der Schweiz. Es setzt sich zusammen aus guten Liebhabermusikern und -musikerinnen, etwa einem Viertel Berufsmusikern und -musikerinnen sowie Musikstudenten und -studentinnen aus der Agglomeration Zürich. Von 1995 bis zum Sommerkonzert 2022 lag die musikalische Leitung bei Kemal Akçağ. Jährlich werden drei Konzertprogramme erarbeitet und in Meilen, in der Zürichseeregion und in der Stadt Zürich aufgeführt. Das Repertoire umfasst sinfonische Orchesterwerke und Konzerte mit Solisten vom Barock bis zur Moderne. 2019 erhielt das SOM den Kulturpreis der Mittwochgesellschaft Meilen. Anfangs Januar 2008 gastierte das Orchester in China, im September 2019 in Baden-Baden.

Impressionen vom 26.6.2022: «SOM meets JSO – Symphonic», Gemeinschaftskonzert mit dem Jugensinfonieorchester Zürichsee JSO in der Tonhalle Zürich

BESETZUNG

(Mitglieder ohne Zuzüger)

1. Violine: Kayoko Watanabe (1.KM); Kathrin Anne Meier (2.KM); Doris Hübner; Peter Hübner; Julia Lacoste; Andreas Natsch; Frieder Walter; Annette Wiederkehr

2. Violine: Judith Kreuz (StF); Silvia Sokalski (StF); Alessandra Bosch; Tina Calonder; Regina Dieterle; Moses Eggenschwiler; Isabelle Frei; Saemi Jungo; Regula Killer; Patricia Ritter; Monica Scheifele; Evelyne Sommer-Zeiter

Viola: Barbara Hübner (StF); Corina Dora; Olivia Hall; Hagop Incici; Susanne Jäggli; Esther Meier

Violoncello: Elisabeth Nogler (StF); Nadia Cohen; Ursula Eichenberger; Valerie Hungerbühler; Leandra Kurtz; Ruth Lieberherr; Andreas Schild

Kontrabass: Balz Müller

Flöte/Piccolo: Regula Voss; Lilian Mettler; Markus Schneider

Oboe: Evelyn Bochsler

Klarinette: Suzanne Büeler; Gabriela Gass-Dubs; Isam Shéhade

Fagott: Lucretia Watkins

Horn: Jeannine Brandenberg; Roger Keller; Manuel Bauer

Trompete: Roland Hofer; Christoph Sikora

Posaune: Reto Kappeler

 

Tuba: Pius Kobler

Harfe: Felicitas Sigrist

Schlagwerk: wird jeweils von ZuzügerInnen besetzt.

Einige Orchestermitglieder pausieren während gewissen Konzertperioden. Bei den Bläsern richtet sich die Besetzung in den Konzerten auch nach den aufgeführten Werken. Bei Bedarf ergänzen Zuzüger die fehlenden Stimmen.

bottom of page